Für Kinder ab Laufalter bis zum Kindergarten. Hier steht das Kind voll und ganz im Mittelpunkt!
Zurück zur Natur ist ein entscheidender Schritt vorwärts zu einer rundum gesunden Entwicklung von Kindern - Richard Louv
RAUSGEHEN ist wie Fenster aufmachen NUR KRASSER! ;)

Donnerstag, 12. Dezember 2019

für's Spiugruppejahr 2020/21...

...zeichnen sich bereits die Gruppen ab:


Zwärgegruppe - Geburtstag zwischen 1.8.17 - 31.7.18
Montagmorgen

Spielgruppe - Geburtstag zwischen  1.8.16 - 31.7.17
Montagnachmittag
Dienstagmorgen
Dienstagnachmittag
Donnerstagmorgen
Freitagnachmittag

Donnerstagnachmittag ist noch offen.

 

Das Anmeldeformular kann schon jetzt bei mir angefordert werden. 
 Per Mail: natur.spielgruppe@gmx.ch
oder per Whatsap: 079 564 10 28

Reinschauen ist Montag, Dienstag, Donnerstag oder Freitag ab 16.30 Uhr,
 nach Absprache, ganz unverbindlich möglich.

ich freue mich auf ein spannendes Jahr

♥ 
Härzlächscht
Barbara Strahm

Dienstag, 19. November 2019

erster Lichterweg...

...gemeinsam das Weihnachtslicht erleben

Geniessen Sie mit den Bewohnerinnen und Bewohnern das weihnächtliche Areal der Stiftung Lebensart in Bärau. Zahlreiche Lichter werden Ihnen den Weg weisen. 

Um 19.00 Uhr startet der Umzug mit der Naturspielgruppe Üülenäscht, zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern. Nach dem Rundgang können Sie bei feinen Guetzli und heissem Punsch den stimmungsvollen Abend ausklingen lassen.

Mehr Informationen finden du -------> hier


....wir sind schon voll und ganz in den Vorbereitungen 
und freuen uns sehr auf diesen lichtervollen Abend


Mittwoch, 28. August 2019

*singsing* Im Wald...

...hani es Plätzli, 
da gani so gärn hi, 
ir nächi hets es Bächli, 
da hani Füess gärn dri. 

Es het Moos u huffe Steindli, 
da bou ig es Hüsli druus, 
füür Zwärgli wo drinn wohne, 
de chöi si dert i u us. 

Vilicht gsehni no es Tierli, 
wo dr'Muet het füre z'cho, 
de mues i ganz ruhig u stiu si, 
wüu süsch rennts us Angscht drvo. 

Lied vo de: Müsli

Dienstag, 13. August 2019

ds'Üülenäscht...

...isch nid e 0815 Spiugruppe 
 
d'Arbeit mit de Ching steit bi mir vou im Mittupunkt. Jede Tag. Es isch e Härzarbeit wo ig darf läbe. Vo de Chlinschte, ab Loufalter, zäme mit em Mami, bis zu de Schueuching dörfe Ching ds'Abentüür Üülenäscht gniesse. Sogar für d'Mamis gits ab u zue paar Stunge nume für sie. Öpis schaffe, chli lafere, abefahre vom Alltag, e gmüetleche Abe ha, nume unger Müettere.

 ds' Üülenäscht isch...


...wo ds'Ching darf u nid mues
...wo ds'Ching Zyt u Ruum überchunnt
 ...wo ds'Ching  darf abefahre u zur Rueh cho
...wo ds'Ching i chline Gruppe cha Fründschafte schliesse
...wo ds'Ching cha Erfahrige sammle oder o mau darf nichts tun
 ...wo ds'Ching ds'freie Spiu vou u ganz cha usschöpfe
...wo ds'Ching cha intensivi Naturerfahrige mache u d'Sinne erläbe
...wo ds'Ching ohni Vorgabe darf spiele, entdecke u forsche
...wo ds'Ching sich vou u ganz cha entwickle u entfaute
...wo ds'Ching Achtsamkeit darf erläbe u usglichener wird
...wo ds'Ching näbem Alltag cha entschlöinige
...wo ds'Ching sini Stärki entdeckt u uf sini Fähigkeite cha vertroue
...wo ds'Ching sich cha mitteile u uf Erwachseni verlah
   ...wo ds'Ching ganz viu Freiheit darf erläbe
...wo ds'Ching sich darf sicher füehle
...wo ds'Ching d'Wäut cha entdecke
...wo ds'Ching eifach darf Ching si

...wiud, fräch u wunderbar

*singsing*Ich mach mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt*singsing*
 

bi Interesse oder Frage, darf me mi sehr gärn ganz unverbindlich kontaktiere

 ig fröie mi di scho gli lehre z'kenne

Montag, 13. Mai 2019

Begägnige mit Jung u Alt

Es sind die Begegnungen mit Menschen,
die das Leben lebenswert machen



z'Üülenäscht macht o Husbsüechli. Im Spiugruppejahr 18/19 hei mir mit däm wunderbare Projekt gstartet. Zäme mit dr Leiterin Aktivierig u Freizit Dora Liechti vom Läbensart Bärou hani ds'Projekt Begägnige mit Jung u Alt uf  d'Bei gsteut. Di sächs Mörge wärde vor Jeannine Gerber u mir begleitet. Mir tüe zäme singe, turne, bache, gärtnere, güetzele, lose Gschichte, tanze, male, choche, lache, u hei immer viu Spass. Ohni grossi Rundumplanig, eifach das mache wo Jung u Aut Fröid macht.

Hüt isches längscht kes Projekt meh. O im Spiugruppejahr 19/20 isches wieder es Thema. Mir stocke sogar uf. Mit zwene Gruppe, träffe mir üs sogar nün mau i zwöi verschiedene Hüser vom Läbensart Bärou. Di einti Gruppe blibt am Mäntimorge u di angeri isch no nid ganz klar wenn. Dr Anger wird e Namittag si.

Jeannine u ig hei mega Fröid dass es witer geit. Es isch e Bericherig uf beidne Site. Ching und Seniore chöis aube chum erwarte, wieder zäme Aktiv z'sii. Näbem Erläbnis Wald isch das e sehr wärtvoui Ergänzig wo aui Beteiligte chöi profitiere.

Im nächste Spiugruppejahr, dörfe mir sogar am Liechterabe mit drbi si.

hie es paar Idrück...

Mittwoch, 27. März 2019

fasch wie ne Adler...

👧: juhuiiiii.... Barbara... i flüüügäääääää... 

...es schöns Gfüuh, weme de 👦👧🧒Ching 
so viu 🍀🐞Glück mit nume zwöi Seili cha gäh... 

  🤓 ig bi sehr 🙏dankbar für mini Arbeit❣